Aufsicht

Board Consulting:
Beiräte integrieren.

TRADEMUS unterstützt Unternehmerfamilien bei der Einrichtung passender Beiratsgremien und Governance-Strukturen.

Über mehr als drei Jahrzehnte hat die TRADEMUS-Beratung ein konsequent auf mittelständische Familienunternehmen ausgerichtetes Kontakt-Netz aufgebaut und den daraus entstandenen Beirats-Pool kontinuierlich gepflegt. 

Darüber hinaus bieten wir Unternehmern, Gesellschaftern und familienexternen Managern individuelle Unterstützung und Begleitung speziell für die Beiratsarbeit in erstmalig oder neu eingerichteten Aufsichtsgremien an. 

Die Fachgruppe Einigung & Verfassung des TRADEMUS-Netzwerks organisiert regelmäßig überregionale Workshops und Foren für den praxisorientierten Erfahrungsaustausch unter Beiräten in familiengeführten Unternehmen.

 

Besonderheiten von Beiräten in Familienunternehmen

Als Sparringspartner und Mittler zwischen Inhabern und Unternehmensführung können qualifizierte Beiräte viel zum Erfolg und zur Stabilität von Familienunternehmen beitragen. Die strategische und kulturelle Passgenauigkeit entscheidet. Für Aufsichtsräte von Aktiengesellschaften sind die Aufgaben gesetzlich geregelt. Solche Vorgaben gibt es für Beiräte in Familienunternehmen nicht. Deshalb sind umfassende Überlegungen und eine systematische Vorgehensweise nötig.

Zunächst sollten die Ziele, Aufgaben, Kompetenzen und Regeln eingehend diskutiert und konkret definiert werden. Erst danach geht es um die detaillierten Anforderungen, das Such-Profil und die formellen Rahmenbedingungen. Strategisches Sparring auf Augenhöhe und professionelle Kontrolle der Geschäftsführung erfordert unabhängige, zukunftsorientiert qualifizierte Unternehmer-Persönlichkeiten, die mitten im Geschäftsleben stehen und handeln können.

Mehr zum Thema

Weitere Informationen dazu unter: Verfassung gestalten

Hier klicken

Ein wirksamer Beirat sollte deshalb aus einer guten fachlichen und persönlichen Mischung bestehen und mit Personen besetzt werden, die beurteilungsfähig, aber neutral sind und nicht zum eigenen Berater- und Freundeskreis gehören. Wichtig für die Funktion und den Nutzen von Beiratsgremien ist die Verankerung in einer Unternehmens- und Familienverfassung und den darin enthaltenen übergeordneten Prinzipien, Regelungen und Instanzen.