Struktur

Gemischte Führung.

Viele TRADEMUS-Klienten befinden sich im Übergang von inhabergeprägten zu familienkontrollierten, gemischten Führungsstrukturen.

Außerdem sind durch die Einrichtung von Aufsichtsgremien oft schon weitere Schritte hin zu einer objektivierten Unternehmensführung umgesetzt worden. 

Mit diesen Rahmenbedingungen sind auch die GestaItungsmöglichkeiten für die Fortführung des Unternehmens gewachsen.

Der Aufbau eines nicht im Unternehmen gebundenen Vermögensportfolios schafft die erforderlichen Freiheitsgrade.

Die Trennung von Eigentümerrolle und operativer Führungsfunktion erfordert aber eine systematische Entwicklung von Gesellschafterkompetenz.    

Die folgende Übersicht skizziert die Strukturmerkmale der typischen TRADEMUS-Klienten:

Der Entwicklungsstand unserer Klienten (Übersicht)

 

Der Entwicklungsstand unserer Klienten